Jetzt sicher spenden
Ihre Spende ist steuerlich absetzbar - RegNr. SO2455 - Infos des BM für Finanzen zur Absetzbarkeit


Home / Ich will helfen – Übersicht / Wie kann ich spenden?

Wie kann ich spenden?

Wie kann ich spenden?




Die Initiative NEIN ZU KRANK UND ARM hat das Ziel, mit einem Soforthilfefonds armen und kranken Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind, schnell und unbürokratisch zu helfen.
Grundsätzlich unterstützt NEIN ZU KRANK UND ARM Menschen, bei denen eine psychische Erkrankung und finanzielle Not in einem Zusammenhang stehen, so unterstützen wir Eltern mit kostenpflichtig therapiebedürftigen Kindern. Wir finanzieren in erster Linie Behandlungskosten.
Junge Menschen, alleinerziehende Eltern stehen im Fokus unserer Hilfe. Wir helfen finanziell. Direkt auf das Konto oder in bar.
Jede Spende hilft, dass in Österreich weniger Menschen in Armut und Krankheit leben.
Unterstützen auch Sie unsere Initiative NEIN ZU KRANK UND ARM als Spender.

Hier erfahren Sie mehr zu den Möglichkeiten, wie Sie uns unterstützen können:

Mit Ihrer Spende

Mit Ihrer finanziellen Unterstützung haben wir die Möglichkeit, Betroffenen schnell und unbürokratisch zu helfen.

  • Spenden Sie » jetzt online mittels Kreditkarte, PayPal oder Bankeinzug
  • Gerne nehmen wir Ihre Spende auch via Überweisung auf unser Spendenkonto
    ERSTE BANK der Oesterreichischen Sparkassen AG
    IBAN: AT95 2011 1289 3091 9500
    BIC: GIBAATWWXXX
    entgegen

Mit Ihrer Stimme

Krankheit macht arm. Armut macht krank.
Sagen auch Sie NEIN ZU KRANK UND ARM und sprechen Sie über unsere Initiative. Persönlich, im Freundes- und Bekanntenkreis und Arbeitskolleginnen und -kollegen.
Aber auch online in den sozialen Medien – Mehr zu unserer Initiative finden Sie:

Mit Sachspenden und anderen Unterstützungen

Fallweise benötigen wir auch Sachspenden – wie z.B. Notebooks – oder benötigen eine dringende Unterkunft. Auf dieser Website, in unserem Blog und auch in den Social-Media Kanälen informieren wir Sie darüber.